Link zur GT2018
Impressionen

Fortbildungstag: Objektspiel mit „Radieschenfieber“

Für Mitarbeitende in der „Kirche mit Kindern“ für die Kirchenkreise Arnsberg und Soest

Samstag 30. Juni 2018, 10 bis 15 Uhr in Lippstadt, Evangelisches Gemeindehaus, Brüderstraße 15

In diesem Jahr kommt Matthias Jungermann zu uns in die Kirchenkreise. Jungermann, Jahrgang 1977, ist in Rendsburg (Schleswig-Holstein) geboren. An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart studierte er am Studiengang Figurentheater, absolvierte dort 2003 und darf sich fortan „Dipl. fig.“ nennen – also ein studierter Puppenspieler. In seinem Hauptprogramm „Radieschenfieber – Gleichnisse erzählt mit Obst und Gemüse“ erfreut er Alt und Jung und zeigt erfrischend anderes Puppenspiel. Biblische Geschichten mit Humor gewürzt und serviert, aber nicht versalzen, sondern schmackhaft gemacht.

Im Workshop mit „Radieschenfieber“ lernen wir Möglichkeiten kennen, mit einfachsten Mitteln und verspielt selber Geschichten zu erzählen, die Eindruck hinterlassen werden. Für ein einfaches Mittagessen und Getränke ist vor Ort gesorgt.

Anmeldungen bis zum 16. Juni an: Pfarrerin Lilo Peters 02941/12362, l.peters@EvKircheLippstadt.de 

oder: Pfarrer Markus Pape 02991/962298, ma.pape@t-online.de

 

SEMINAR OBJEKTSPIEL

Für die Teilnahme an dem Workshop ist es wichtig, dass jeder Teilnehmer einige Objekte von zuhause mitbringt… und diese auch wieder nach Hause mit nimmt.

7 Objekte

= Alltagsgegenstände mit denen man (fast)täglich umgeht, als Beispiele:

Werkzeuge, Küchenutensilien, Verbandskastenteile, Nähkästcheninhalt, Schreibmaterialien, Gartengeräte, Kleidungsteile,

also Blumensprüher, abgebrochene Wasserhähne, Kabelkram, Dosenöffner, Dinge zum Essen, Kleidungsteile…

(Es wäre gut auch andere Gegenstände als diese Beispiele dann zu haben)

Ein Objekt von den 7 Objekten dabei größer als 50cm.

+ Ein „geheimnisvolles“ Objekt, von dem man nicht genau wissen kann was es sein soll, wofür man es benutzt.

+ Ein Objekt das sich „verwandeln“ kann, das mit einem „eigenem Trick“ zu etwas anderem wird, sich auffällig verändert, verwandelt…

+ Ein Objekt das „amorph“ ist, also viele verschiedene Formen annehmen kann, etwas softes, weiches, biegsames…(ein paar Beispiele: Sand, Knete, Wasser… )

Die nächsten Kigo-Termine:


  • 05.05.2018 @ 09:30 - 17:00 | Haus Villigst, Schwerte
    Kinderchorvernetzung: Musical in Kita und Kindergottesdienst
    Details ansehen »
  • 10.05. - 13.05.2018 | Stuttgart
    Gesamttagung 10. bis 13. Mai 2018 in Stuttgart
    Details ansehen »
  • 30.06.2018 @ 10:00 - 15:00 | Lippstadt
    Fortbildungstag: Objektspiel mit „Radieschenfieber“
    Details ansehen »
  • 19.08. - 24.08.2018 |
    „Wind, Wellen und Wasser elementar erfahren“ – Segelwoche
    Details ansehen »
  • 15.09.2018 @ 09:30 | Bibeldorf Rietberg
    Aktionstag „Kirche mit Kindern“- spritzig, erfrischend
    Details ansehen »
  • 17.09. - 22.09.2018 | Wuppertal
    Eine Kinderbibelwoche zu „Hiob“ erarbeiten
    Details ansehen »
  • 09.11. - 08.11.2018 | Haus Nordhelle
    Fortbildung – „Ausgerechnet als Baby!“
    Details ansehen »