Link zum KiGo Tag in Rietberg
Impressionen

Liturgie Light

Los jetzt!

Ach nö. Ich will nicht. Keine Lust. Es ist doch so gemütlich hier. Ich habe mich eingerichtet. Wer weiß, was kommt?

Lieber nicht…

Los jetzt!

Hör doch mal auf! Lass mich in Ruhe.

Immer dieser Aktionismus. Das muss doch nicht sein.

Läuft doch alles von allein!

Los jetzt!

Meinst du wirklich? Ja, vielleicht…

Vielleicht aber auch besser nicht…

Und wohin soll ich los? Ich weiß nicht…

Los jetzt!

Ja, los jetzt! Danke für diesen Anstoß!

Es wird wirklich Zeit, dass ich mich aufmache. Kommst du mit?

 

Los jetzt! Wie viel Aufbruch steckt in diesen Worten? Los! Jetzt.

Manchmal sage ich sie zu anderen. Oder zu mir selbst.

Wenn ich andere motivieren will.

Wenn es mir zu langsam geht.

Wenn ich einen Anstoß brauche.

 

Manchmal brauche ich diesen Aufruf von außen. Los. Jetzt!

Wenn ich feststecke. In mir selbst.

Nicht weiterkomme.

Zögere.

Los jetzt!

Es heißt nicht, dass ich dieser Aufforderung folge.

Und doch setzt sie mich und andere in Gang.

Einfach dadurch, dass sie ausgesprochen wird,

bewegt sie etwas.

Erst in meinen Ohren. Ich horche auf. Los jetzt?

Dann in meinem Kopf. Los jetzt? Will ich das?

In meinem Herzen. Los jetzt? Wohin?

 

Und dann vielleicht in meinen Händen und Füßen,

in meinem ganzen Ich:

Los jetzt!

„Los jetzt“ macht mich frei. Wenn ich will.

Es erlaubt mir, mich zu lösen.

Das Alte loszuwerden.

Loszugehen.

Ich breche auf. Etwas Neues beginnt.

 

Los jetzt!

Kommst Du mit?

 

Gott spricht:

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst.

Ich habe dich bei deinem Namen gerufen.

Du bist mein. (Jes 43,1)

 

Christine Grans

Die nächsten Kigo-Termine:


  • 17.09. - 22.09.2018 | Wuppertal
    Eine Kinderbibelwoche zu „Hiob“ erarbeiten
    Details ansehen »
  • 09.11. - 11.11.2018 | Haus Nordhelle
    Fortbildung – „Ausgerechnet als Baby!“
    Details ansehen »
  • 25.03. - 29.03.2019 | Berlin
    ECCE – The European Conferene on christain education
    Details ansehen »
  • 19.06. - 23.06.2019 | Dortmund
    Kirchentag 2019 in Dortmund
    Details ansehen »