Impressionen

Kinder schützen!

Die Evangelische Kirche von Westfalen möchte allen Menschen sichere Orte bieten.
Kinder sind dabei besonders im Blickfeld, weil in vielen Fällen Erwachsene ihre Sicherheit gewährleisten müssen.
Auch im Kindergottesdienst ist das wichtig. Besonders vor dem Hintergrund, dass wir auch dort damit rechnen müssen, Kindern zu begegnen, die unter (sexualisierter) Gewalt zu leiden haben.
Um Kinder besser schützen zu können, braucht es tragfähige Konzepte zum Umgang mit Verletzungen der sexuellen Selbstbestimmung.
Teil dieser Konzeptarbeit ist es, ALLE Mitarbeitenden (ehren- und hauptamtliche) zu Fragen der Prävention vor und dem Umgang mit Fällen sexualisierter Gewalt in Schulungen zu sensibilisieren und zu informieren.
Entsprechende Schulungen werden nach Konzept „Hinschauen. Helfen. Handeln.“ der EKD ab 2020 in allen Kirchenkreisen der EKvW durchgeführt.

Links:

Die nächsten Kigo-Termine:


  • 11.01.2020 @ 10:00 - 15:00 | Dortmund
    Runder Tisch „Kirche Kunterbunt“
    Details ansehen »
  • 18.01.2020 | Kamen
    Spielpädagogik und „Kirche Kunterbunt“ (Messy-Church)
    Details ansehen »
  • 01.02.2020 | Soest
    Länder- und Methodenseminar zum Weltgebetstag 2020 – Simbabwe
    Details ansehen »
  • 06.02.2020 | Dortmund
    Mit Kindern Feste feiern – am Beispiel von Karneval
    Details ansehen »
  • 07.02. - 08.02.2020 | Wuppertal
    Muslimische Kinder in Christlichen Gruppen
    Details ansehen »
  • 13.03. - 15.03.2020 | Münster
    KINDLICHE SPIRITUALITÄT – Vernetzungstagung Godly Play
    Details ansehen »
  • 28.03.2020 | Minden
    „Kirche Kunterbunt“ – Ein ökumenischer Praxistag
    Details ansehen »
  • 07.06.2020 | Unna
    LOS JETZT!
    Details ansehen »
  • 02.08. - 07.08.2020 | Ijsselmeer
    „Wind, Wellen und Wasser elementar erfahren“ – Segelwoche
    Details ansehen »
  • 30.08.2020 @ 11:30 | Dortmund
    „Ein Tier mit tragender Rolle“ – Zoogottesdienst
    Details ansehen »